Der LSFV unterhält vor allem eine Vereinshaftpflichtversicherung mit umfangreichen Leistungen, die alle offiziellen Vereinsveranstaltungen bis hin zu Jugendfreizeiten im Ausland einschließt. Versichert ist selbstverständlich nur jenes Vereinsmitglied, das einen gültigen Sportfischerpaß mit entsprechender Beitragsmarke besitzt. Daß es sich um eine HAFTPFLICHTversicherung handelt bedeutet, daß diese eingreift für Schäden, die eine Person einer anderen zufügt. Eigene, selbstverschuldete Schäden sind davon nicht umfaßt.

Außerdem besteht über die Mitgliedschaft im Landes- und Bundesverband eine Rechtschutzversicherung für fischereirechtliche und wasserrechtliche Angelegenheiten.

Zur weiteren Beantwortung dieser Frage ist zu klären, ob der betreffende Angelverein auch noch Mitglied im Sportverband ist, dann also Leistungen aus der sogenannten Sportversicherung beziehen kann. Diese umfaßt: Unfallversicherung (Schutz gegen die wirtschaftlichen Folgen schwerer, zum Tod oder zur Invalidität führender Unfälle, für die kein Dritter zur Verantwortung gezogen werden kann), Haftpflichtversicherung, Vertrauensschadenversicherung, Reisegepäckversicherung, Rechtschutzversicherung, Krankenversicherung (Versicherungsschutz für Unfälle, Krankheiten und andere im Vertrag genannte Ereignisse nach Vorleistung anderer Leistungsträger) sowie optional Zusatzversicherungen, so etwa eine Kfz-Zusatzversicherung. Für spezielle Fragen dazu sollten Sie sich direkt an das Versicherungsbüro beim LSV wenden, Tel. 0431 - 6486-140 oder -142, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

NICHT in der LSFV-Mitgliedschaft enthalten ist ein Schutz vor oben genannten Unfallschäden. Eine Unfallversicherung sollten Vereine daher bei Bedarf selbst abschließen, wenn sie nicht dem Sportverband angehören. Der LSFV bietet den Eintritt in einen Rahmenvertrag an. Zum Preis von etwa 50 Cent pro Person und Jahr können alle LSFV-Vereine dann für ihre Mitglieder einen Unfallversicherungsvertrag für Invaliditäts- oder Todesfälle abschließen.

Impressum