DAFV-Förderpreis

Auch 2019 schreibt der DAFV bundesweit einen Förderpreis aus. Eingereicht werden können Studien- oder Ausbildungsabschlussarbeiten (Fachschulabschluss-, Examens-, Magister-, Diplom-, Bachelor-, Master-, Doktorarbeiten etc.). Diese sollen entweder einen herausragenden und fördernden Beitrag
• zur Erreichung der satzungsgemäßen Verbandsziele des DAFV bzgl. der Angelfischerei liefern,
• die mediale Außendarstellung des Verbands befördern,
• didaktische Fragen in Schulungen und Lehrgängen des Verbands unterstützen,
• juristische Probleme aus der angelfischereilichen Praxis behandeln oder andere
• geeignete Themen zur zeitgemäßen Verbandsarbeit behandeln.

Zur Teilnahme sind außerdem Bewerber eingeladen, die juristische, pädagogische, medienwissenschaftliche oder journalistische Arbeiten liefern können, die eine moderne Verbandsarbeit stützen oder öffentlich darstellen und damit zur Sicherung einer nachhaltigen Angelfischerei beitragen. Der Förderpreis des DAFV ist mit 1.000 € dotiert. Die Arbeit ist bis spätestens 31. Dezember 2019 beim DAFV in Berlin einzureichen!