Angeln in der COVID-19-Krise, Aktualsierung

Die gestrige (15.04.2020) Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder führt zu ersten Erleichterungen im wirtschaftlichen und sozialen Leben. Leider sind Freizeitaktivitäten und Vereinsleben davon nicht erfaßt. Vereinseinrichtungen und vergleichbare Anlagen sind unverändert geschlossen zu halten, Zusammenkünfte sind ausdrücklich verboten. Der LSFV informiert sofort, wenn sich an dieser Lage etwas ändert.