Vereinsleben in Corona-Zeiten

Immer wieder erreichen die LSFV-Geschäftsstelle in den letzten Tagen und Wochen Anfragen, ob es erlaubt sei, Gemeinschaftsangeln oder Arbeitsdienste durchzuführen. Dazu ist mitzuteilen, daß es für den LSFV leider nicht möglich ist, den Vereinen verbindliche Rahmen für das Vereinsleben zu nennen.

Die Corona-Verordnungen paßten bisher textlich nie ganz genau auf unsere Tätigkeiten in den Angelvereinen. Ist ein Gemeinschaftsangeln „Sport im Außenbereich“? Ist ein Arbeitsdienst eine „private Veranstaltung“? Ist eine Fischereischeinlehrgang eine „außerschulische Bildungsveranstaltung“? Nur an einer Stelle wird das Angeln ausdrücklich genannt, nämlich bei der Möglichkeit, gewerbliche Angelteiche für Besucher zu öffnen.

„Vereinsleben in Corona-Zeiten“ weiterlesen