Einladung zum LSFV-Gewässerwarteseminar in Glückstadt

Liebe Anglerinnen und Angler,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie gehen wir zurzeit davon aus, dass ab August nahezu alle Verbandsveranstaltungen wieder stattfinden können. Entsprechend haben wir uns entschlossen auch das Gewässerwarteseminar durchzuführen. Geplant ist die in 2020 ausgefallene Veranstaltung nachzuholen.

Das Thema des zweitägigen Praxisseminars lautet daher wieder „Einführung in die Wasserchemie“. Nach wie vor sind grundlegende Kenntnisse zur Wasserchemie eine unbedingte Voraussetzung für die angepasste und nachhaltige fischereiliche Bewirtschaftung eines Gewässers. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer mit den verschiedenen Messmethoden für die wichtigsten wasserchemischen Parameter vertraut zu machen und das notwendige Wissen für die richtige Interpretation von Messergebnissen zu vermitteln. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden unter Anleitung durch die Referenten verschiedenste Messungen durchgeführt. Vorgesehen ist unter anderem, dass jeder Teilnehmer die von ihm bisher verwendeten Messgeräte oder Messkoffer mitbringt und mittels Eichlösungen bzw. Vergleichsmessungen seine eigene Messgenauigkeit überprüfen kann. Teilnehmer, die nicht über eine eigene Ausrüstung verfügen, können durch das Ausprobieren verschiedener Messmethoden herausfinden, welche Geräte für ihre Anforderungen besonders geeignet sind.

Stattfinden wird das Seminar am 28. und 29. August in der Jugendherberge in Glückstadt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 50,- Euro. Hierin sind die Kosten für die Übernachtung in der Jugendherberge im Mehrbettzimmer und die Verpflegung von Samstagmittag bis zum Kaffee am Sonntag bereits enthalten. Wer nicht in der Jugendherberge übernachten möchte, muss sich gegebenenfalls selbst um eine Unterkunft bemühen. Ermäßigungen auf den Teilnehmerbeitrag können leider nicht gewährt werden.

Es besteht wie in den Vorjahren die Möglichkeit bereits am Vorabend anzureisen. Gegen 18:30 Uhr wird es ein gemeinsames Abendessen geben. Im Anschluss daran werden wir uns zwanglos in netter Runde zusammensetzen und über aktuelle Themen der Angelfischerei austauschen. Bei Anreise am Freitag erhöht sich der Teilnehmerbeitrag auf 70,- Euro.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, muss der LSFV eine Auswahl der Teilnehmer vornehmen. Anmeldungen müssen mit Angabe des Namens, der vollständigen Adresse und des Anreisetages bis spätestens zum 31.07.2021 per Email (info@lsfv-sh.de) oder Brief (LSFV Schleswig-Holstein e. V. Papenkamp 52, 24114 Kiel) in der Geschäftsstelle des LSFV eingegangen sein. Ein detaillierter Ablaufplan für das Seminar wird den Teilnehmern zusammen mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Die Entrichtung des Teilnehmerbeitrages erfolgt zu Beginn des Seminars. Von Überweisungen ist bitte abzusehen.

Es sei an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich diese Einladung nicht ausschließlich an Gewässerwarte richtet. Alle interessierten Anglerinnen und Angler sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

Mit besten Grüßen, Rüdiger Neukamm (Vizepräsident für Natur,- Tier- und Umweltschutz)