Fischbestandserhebung Elbe

Bereits seit 2009 finden in der Elbe in dem vom LSFV Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Anglerverband Niedersachsen und der Fischerei Panz gepachteten Elbabschnitt jährliche Fischbestandserhebungen statt. Die diesjährigen Befischungen wurden vom 09.09. bis zum 13.09. durchgeführt. Gefangen wurden insgesamt 7.782 Fische aus 26 Arten mit einem Gesamtgewicht von mehr als 335 kg . Die mit Abstand häufigste Art war der Ukelei. Sehr häufige Arten im Gesamtfang waren außerdem Schwarzmundgrundel und Flussbarsch. Als FFH-Arten mit besonderem Schutzstatus wurden Rapfen, Seinbeißer, Bitterling und Weißflossengründling nachgewiesen. Flussneunaugen fehlten diesmal.

Die Anzahl der gefangenen Aale lag mit 591 Individuen deutlich unter dem Ergebnis aus dem Vorjahr. Es handelt sich dabei aber dennoch um das zweitbeste Ergebnis, das im Rahmen unserer Untersuchungen erzielt werden konnte. Das Gesamtgewicht der Aale war mit fast 84 kg trotz der geringeren Anzahl sogar etwas höher als im Vorjahr.

Im Nord-Ostsee-Kanal haben die hohen Bestandsdichten der Schwarzmundgrundel etwa ab 2012 zu deutlich positiven Auswirkungen auf die dortige Zanderpopulation geführt. Dies scheint sich jetzt auch in der Elbe stromauf vom Wehr Geesthacht abzuzeichnen. 2019 wurde die bisher höchste Anzahl von Zandern im Rahmen unserer Untersuchungen gefangen. Die Reproduktion erfolgt offenkundig regelmäßig und im erhöhten Umfang.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Fachtagung der AFGN in Bad Lippspringe am 28.09.2019

Der Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. lädt zu einer Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland, am 28.09.2019 von 10:00 bis 16:00, im Kongresshaus, Burgstraße 19, 33175 Bad Lippspringe ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Einladung und das Programm finden Sie hier:

Link zur Enladung und Anmeldung

Vereine für Studie zum „Küchenfenster“ gesucht

Ist das Entnahmefenster eine sinnvolle Schonbestimmung in der Angelfischerei? Dieser Frage geht Daniel Hühn nach. Der wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Binnenfischerei (IfB) in Potsdam-Sacrow möchte die Diskussionen und Theorien über das Entnahmefenster, oft auch als Küchenfenster bezeichnet, in der Praxis überprüfen. Dabei setzt er auf die Unterstützung der vielen im LSFV organisierten Vereine.

„Vereine für Studie zum „Küchenfenster“ gesucht“ weiterlesen

Betriebswegesperrungen am NOK

Der Kanalseitenweg auf der Südseite des NOK zwischen Eisenbahnhochbrücke und Fähre Nobiskrug wird von Montag, 09.09., bis voraussichtlich Mittwoch, 02.10., aufgrund von Kabelverlegearbeiten gesperrt sein.

Weiterhin wird der Kanalseitenweg auf der Südseite des NOK zwischen der Ersatzübergangsstelle Schülp (Kkm 58,000) und der Lotsenstation Rüsterbergen (Kkm 54,900) von Montag, 16.09., bis voraussichtlich Ende Februar 2020 aufgrund der Erneuerung des Kanalbetriebsweges und umfangreichen Kabelverlegemaßnahmen gesperrt sein.

3. Platz beim Sparda-Bank Award 2019 für „Barrierefreie Angelplätze“

Am 26. August reisten Sabine Hübner und Peter Heldt nach Hamburg. Die LSFV-Mitarbeiterin für das Projekt „Barrierefreie Angelplätze“ und der LSFV-Präsident nahmen an der Preisverleihung des Sparda-Bank Hamburg Awards 2019 teil. Bei der Gala im Saal des Ernst-Deutsch-Theaters hatte sich viel Prominenz eingefunden. Und zu diesem Zeitpunkt wussten die beiden LSFV-Vertreter noch nicht, auf welchen Platz das Projekt „Barrierefreie Angelplätze“ in der Kategorie Sport gelandet war. Vorgestellt wurde es mit einem Video.

„3. Platz beim Sparda-Bank Award 2019 für „Barrierefreie Angelplätze““ weiterlesen

Silbernes Betriebsjubiläum für Susanne Schramm

„Sie arbeiten präzise wie ein Uhrwerk“, sagte Präsident Peter Heldt jüngst bei der Sitzung des Verbandsausschusses an der LSFV-Teichanlage Langwedel zu Susanne Schramm. Die gelernte Bürokauffrau ist seit dem 1. September 1994 und somit seit 25 Jahren in der Geschäftsstelle tätig. Susanne Schramm gibt Erlaubnisscheine aus, kümmert sich immer freundlich und korrekt um Anfragen, erledigt die vollständige Buchhaltung und den laufenden Zahlungsverkehr und, und, und. „Es gibt kaum etwas, was sie nicht macht“, sagte Peter Heldt „und ich kann mich nicht daran erinnern, dass Sie mal irgend etwas vergessen haben. Sie sind unser lebendiges Gedächtnis. Wir können gar nicht auf sie verzichten.“ Der LSFV-Präsident überreichte der sichtlich gerührten Susanne Schramm einen Blumenstrauß und ein kleines Überraschungspaket und schloss mit den Worten: „Es kann sich jeder Arbeitgeber nur glücklich schätzen, wenn er eine Mitarbeiterin wie Sie hat.“

„Silbernes Betriebsjubiläum für Susanne Schramm“ weiterlesen

Bericht über die Deutsche Jugend und Junioren Casting Meisterschaft in Demmin vom 08.-11.08.2019

Mit 3 Mädchen und 2 Jungen traten wir bei der Castingmeisterschaft in Demmin an. Donnerstag die Zimmer im Hotel bezogen und dann ging es zum Sportplatz, um noch ein paar Würfe zu machen und das Gerät auf Turniertauglichkeit zu prüfen. Am Freitag nach der Begrüßung sowie dem Schiedsrichter-  und Sportlereid ging es mit den ersten Disziplinen los. Aufregung war bei den Kindern angesagt, was man bei unseren beiden Jungs auch gleich bei den Ergebnissen bemerkte. Anders bei den Mädels! Die konnten ihre Anspannung ablegen und holten sich die begehrten Podestplätze ab.

Von links: Anna Wunsch, Paula Armutat, Mia Böge, Thomas Wunsch, Mika Koch, Stephanie Grimm, Heinz Maire Hensge, Bastian Hartmann, Panja Wunsch
„Bericht über die Deutsche Jugend und Junioren Casting Meisterschaft in Demmin vom 08.-11.08.2019“ weiterlesen

Bericht zur Deutschen Senioren Casting Meisterschaft in Kellinghusen

Vom 15.-18.08.19 fand in Kellinghusen die Seniorenmeisterschaft der Caster statt. 47 Starter waren gemeldet, darunter viele Weltmeister der Veteranen WM in Tschechien. Schleswig Holstein selbst stellte keinen Werfer, aber dafür ein starkes Organisationsteam. Mit Heinz Maire-Hensge stellte der DAFV den Hauptkampfschiedsrichter und wir stellten das Aufbauteam mit Anna und Panja Wunsch, Rudi Armutat, Stephanie Grimm und mit Heiko Jauert und Ralf Sabban, unseren „Buddys“ aus Mecklenburg Vorpommern. Auf dem Gelände des VFL Kellinghusen konnten wir uns platzmäßig mit unseren Bahnen richtig austoben.

„Bericht zur Deutschen Senioren Casting Meisterschaft in Kellinghusen“ weiterlesen

FÖJ beim LSFV: tschüß Bjarne, hallo Elia

Seit fünf Jahren ist der LSFV Einsatzstelle für junge Menschen, die ein freiwilliges ökologisches Jahr leisten wollen. Unter dem Dach der Träger FÖJ Koppelsberg und FÖJ Wattenmeer gibt es derzeit über 100 solcher Einsatzstellen mit insgesamt 157 FÖJ-Plätzen in unserem Bundesland. Unter dem Motto „Ein Jahr für dich, ein Jahr für die Umwelt“ leisten die FÖJ`ler einen wichtigen Dienst für die Gesellschaft, und wir sind mittendrin. Ein Stück weit sind wir ein Exot unter den Einsatzstellen.

„FÖJ beim LSFV: tschüß Bjarne, hallo Elia“ weiterlesen