Neue Ausbildungsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung

Seit Juni 2018 verfügt der LSFV über aktualisierte Ausbildungsmittel. Sowohl der Leitfaden und die Präsentationen für die Lehrgänge als auch die Prüfungsbogen wurden überarbeitet und noch besser aufeinander abgestimmt. Der Leitfaden enthält nun wieder sämtliche Prüfungsfragen in der aktuellen Fassung. Passagen, die korrekte Antworten auf „Neue Ausbildungsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung“ weiterlesen

Großartiger Gewinn für den LSFV und die ArGe Stör/Bramau

PreisDas Projekt hat überzeugt, die Bemühungen und der Zusammenhalt der Angler haben sich ausgezahlt: Das Projekt der Arge Stör/Bramau, die sich seit vielen Jahren für den Landessportfischerverband Schleswig-Holstein (LSFV SH) um die Reproduktion von Lachs und Meerforelle kümmert, hat bei der Google Impact Challenge 20.000 Euro gewonnen. „Großartiger Gewinn für den LSFV und die ArGe Stör/Bramau“ weiterlesen

Dorsch: Tagesfangbegrenzung 2019

Der Landesanglerverband M-V e.V. (LAV M-V e.V.) lud am 24. Mai 2018 zu einem Arbeitstreffen nach Wismar. Es kamen die EU-Politiker Werner Kuhn und Ulrike Rodust, eine Abordnung des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV), Wissenschaftler des Thünen-Institutes für Ostseefischerei Rostock, Vertreter der Anglerschaft aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie eine Vertretung der Angelkutterkapitäne.

„Dorsch: Tagesfangbegrenzung 2019“ weiterlesen

ArGe Stör/Bramau in der google challenge

Liebe Angler,

wie viele sicher schon gehört haben ist unser Projekt „ARGE Stör/Bramau – zur Wiedereinbürgerung von Lachs und Meerforelle“ unter den Finalisten der Google Challenge – von fast 3.000 eingereichten Projekten aus Deutschland – und wir brauchen jetzt jede Stimme.

Wenn Ihr Euch die Google Challenge: g.co/KleineTaten mal anseht werdet Ihr sehen, dass wir das einzige Naturschutz-Projekt in Schleswig-Holstein (von insgesamt zwei Projekten im Finale) sind und nur eines von 11 in Deutschland. Es kann entscheidend helfen, den Bestand von Lachs und Meerforellen zu sichern und zu vermehren. „ArGe Stör/Bramau in der google challenge“ weiterlesen

Outdoor Messe 2018

2018 Messe Bericht über die Outdoor Messe 2018 in den Holstenhallen Neumünster

Vom 27. bis 29. April 2018 fand die Outdoor Jagd &   Natur   statt.   Die   Landessportfischerverbands- Jugend unterstützte in diesem Jahr erstmalig, mit eigenen Rollups,  einem Angelspiel  für die  kleinen Messebesucher/innen und ihrer   Präsenz, den Stand des Landesverbandes.
Am Donnerstag, 26.04.2018  begann  der  Aufbau unseres   Standes.   Ein   großer Dankgilt   allen Helfern, die beim Aufbauen beteiligt waren. „Outdoor Messe 2018“ weiterlesen

Standpunkt zur Wasserkraft

Peter HeldtWasserkraft ist kein sauberer grüner Strom. Wir setzen uns dafür ein, dass die mühselig erreichten Verbesserungen an unseren Bächen und Flüssen nicht durch neue Wasserkraftanlagen wieder zunichte gemacht werden.

Geschrieben von Peter Heldt, Präsident des LSFV-SH

Die Angelvereine und Verbände im Land Schleswig-Holstein setzen sich seit Jahrzehnten aktiv für eine Verbesserung der Fließgewässer und für eine Erhaltung der darin lebenden Fischarten ein. „Standpunkt zur Wasserkraft“ weiterlesen

Kletterkünstler auf Erkundungstour

Kletterkünstler auf Erkundungstour – der ASV Schleswig ergreift Maßnahmen gegen invasive Flusskrebse

Ein Beitrag von Kai Lehmann unter Mitarbeit von Tim Engelhardt, Norbert Kubisch, Günther Schottenhammel uvm.Edelkrebs

Ausbreitung und Verdrängung sind wichtiger Bestandteil natürlicher Vorgänge in Gewässern, doch begünstigt durch menschliche Aktivitäten wie Schiffsverkehr und Aquarienhandel haben in den vergangenen Jahrzehnten ungewöhnlich viele Neubürger Einzug in unsere limnischen Ökosysteme gehalten. „Kletterkünstler auf Erkundungstour“ weiterlesen

Lachs in der Box

SCOTTY Salmonidenbox GlasbekHartwig Hahn ist als Referent für Gewässer des LSFV immer auf der Suche nach neuen Methoden für die Erbrütung von Salmoniden. Für einen Versuch mit dem „Jordan Scotty Salmonid Incubator“  wählte er den neu aus der Verrohrung befreiten Glasbek aus, einen Zulauf der Bünzau, die einige Kilometer weiter in die Stör mündet. Der Glasbek bietet als gerade neu gestaltetes Fließgewässer den Vorteil einer vorbildlichen Austattung mit morphologischen Strukturen sowie  Kies und Steinen und  vermutlich noch nicht eingewanderten Fressfeinden, „Lachs in der Box“ weiterlesen

Zwei aktuelle Meerforellenprojekte

ParrChristoph Petereit*, Jan Dierking, Thorsten Reusch, Sascha Nickel & Albrecht Hahn

Meerforellen stellen bei uns sowohl historisch als auch rezent eine wichtige Art für die Fischerei – und auch insbesondere auch für die Angelfischerei dar. Jedoch fehlen in Schleswig Holstein (SH) aktuelle Informationen (aus biologischer, wirtschaftlicher, angler- und fischereilicher Sicht) zu dieser Fischart inklusive einfacher, grundlegender Parameter, die von allen unseren Nachbarländern erfasst und zum Management dieser Art genutzt werden. „Zwei aktuelle Meerforellenprojekte“ weiterlesen