Die Tage der Laichfischfänger

SchnäpelEs ist gerade richtig hell geworden an diesem Wintermorgen und ich werfe noch einen schnellen Blick auf den kleinen Bach, der sich eine Fußminute von meiner Haustür durch sein Tal schlängelt. Die Treene ist hier oben nur vier bis fünf Meter breit und mäandert unverbaut durch eine ursprüngliche Landschaft. Dann setze ich mich in mein Auto und fahre in Richtung Südwesten. „Die Tage der Laichfischfänger“ weiterlesen

Jugendfreizeit am Westensee (Mai 2016)

Westensee 2016Am 5. Mai fanden sich gegen 11 Uhr insgesamt 38 Jungangler mit ihren Betreuern am Westensee ein. Zehn verschiedene Vereine aus ganz Schleswig-Holstein waren vertreten. Kurz nach 12 Uhr gab es einen Vortrag durch Fisherman´s Partner Kiel über verschiedene Angelmethoden für Hecht und Barsch und eine Vorstellung verschiedener Angelgeräte. Die Jugendlichen hörten den Profis gespannt zu und konnten es kaum erwarten, selbst auf den See zu fahren, um einige Tipps umzusetzen. „Jugendfreizeit am Westensee (Mai 2016)“ weiterlesen

Standpunkt zur Wasserkraft

Wasserkraft ist kein sauberer grüner Strom. Wir setzen uns dafür ein, dass die mühselig erreichten Verbesserungen an unseren Bächen und Flüssen nicht durch neue Wasserkraftanlagen wieder zunichte gemacht werden.

Die Angelvereine und Verbände im Land Schleswig-Holstein setzen sich seit Jahrzehnten aktiv für eine Verbesserung der Fließgewässer und für eine Erhaltung der darin lebenden Fischarten ein. Schon lange bevor es die europäische Fauna-Flora-Habitat (FFH) oder die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) gab, setzten sich Angler für den Erhalt von Lachs, Meerforelle, Bachforelle, Schnäpel, Aal, Quappe und zahlreichen anderen Arten ein. „Standpunkt zur Wasserkraft“ weiterlesen

Brandungsangeln in Hohwacht 2016

Mit dem Brandungsangeln am Strand von Hohwacht am 09.04.2016 startete die LSFV-Jugend in die neue Saison.

Um 15 Uhr trafen sich 25 jugendliche Teilnehmer aus 8 Vereinen und ihre Betreuer. Das Wetter war optimal und alle Teilnehmer waren hoch motiviert, Fische zu fangen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tobias Fiehn und Holger Hoop zogen die Jugendgruppenleiter für ihre Jugendlichen die Startnummern. Die Jugendlichen verteilten sich auf einer Strecke von etwa einem Kilometer vereinsweise am Strand und bauten ihre Gerätschaften auf. Um 16 Uhr waren die ersten Köder im Wasser und alle waren gespannt, wann nun der erste Fisch beißen würde. „Brandungsangeln in Hohwacht 2016“ weiterlesen

Flußlandschaft des Jahres: Trave

Trave 2016NaturFreunde Deutschlands und Deutscher Angelfischerverband rufen die Trave zur Flusslandschaft 2016-2017 aus.

Die feierliche Zeremonie im Kreishaus in Bad Oldesloe nahmen die Präsidentin des Deutschen Angelfischerverbandes, Dr. Christel Happach-Kasan, und der Bundesvorsitzende der NaturFreunde Deutschlands, Michael Müller, vor. „Flußlandschaft des Jahres: Trave“ weiterlesen

Hauptversammlung des KAV Nordfriesland

Am 6. März hielt der Kreisanglerverband Nordfriesland seine diesjährige Hauptversammlung ab. Gastgeber war der AV Tönning, der seit 50 Jahren besteht.

Nach der Begrüßung durch Thomas Thomsen, den Vorsitzenden des AV Tönning, überreichten KAV-Vorsitzender Jürgen Töllner und LSFV-Geschäftsführer Dr. Dieter Bohn ihre Präsente zum 50-jährigen Vereinsjubiläum. „Hauptversammlung des KAV Nordfriesland“ weiterlesen

Erlaubnisscheine Schlei

Liebe Angelfreunde,

aktuell gibt es leider rechtliche Probleme mit Erlaubnisscheinen für die Schlei, die von der Stadt Arnis ausgegeben worden sind. Hintergrund ist, daß ein selbständiges Fischereirecht besteht, daß Arnisser Bewohnern die „kleine Fischerei mit Angeln und Netzen“ erlaubt, aber eben nicht Personen mit Wohnsitz außerhalb der Stadt. Die diesbezügliche Anfrage eines Bürgers hat zu einer klaren Feststellung der oberen Fischereibehörde geführt. Damit droht Arnis ein erheblicher finanzieller Verlust und den Anglern droht der Verlust eines großartigen Angelreviers. „Erlaubnisscheine Schlei“ weiterlesen

Informationen zur Aalfischerei und Aalhege

AalfischereiDie nachfolgende Anfrage des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume zur Teilnahme an einer geplanten Informationsveranstaltung zum Aal erreichte uns gerade (16.02.2016). Rückmeldungen, wer (trotz bislang fehlender konkreter Ort- und Zeitangabe) daran teilnehmen möchte, können unter Nennung des Vereins an die Geschäftsstelle gerichtet werden. „Informationen zur Aalfischerei und Aalhege“ weiterlesen